Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der EWALD LANG GmbH & Co. KG


1. Allgemeines

Die EWALD LANG GmbH & Co. KG freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen sowie unseren Produkten. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Ihre Daten werden daher entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Nutzung der Internetseiten der EWALD LANG GmbH & Co. KG ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragen Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. In den nachfolgenden Erklärungen möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Diese Datenschutzerklärung beruht auf der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, VO EU 2016/679). Wir möchten Ihnen gemäß DSGVO bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nennen. Sie finden daher an den einschlägigen Stellen dieser Datenschutzerklärung in Klammern die jeweiligen Rechtsgrundlagen, auf die wir uns beziehen.


1.1 Verantwortliche Stelle / Datenschutzbeauftragter


Verantwortliche Stelle:

EWALD LANG GmbH & Co. KG
Im Herrmannshof 7
91595 Burgoberbach
Deutschland
Tel.: +49 (0) 9805 933 999-0
Fax: +49 (0) 9805 933 999-30
E-Mail: office@ewald-lang.de
Web: www.ewald-lang.de
Geschäftsführer:
Stefan Neubauer, Industriefachwirt (IHK)
Dirk Putsch, Dipl.Ing. (FH)


Datenschutzbeauftragter:

Ewald Lang GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Im Herrmannshof 7
91595 Burgoberbach
Deutschland
Tel.: +49 (0) 9805 933 999-0
E-Mail: datenschutz@ewald-lang.de


1.2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.


2. Erhebung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten unserer Geschäftspartner

Für die Abwicklung von Geschäftsbeziehungen mit unseren Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten, sonstige Geschäftspartner) speichern wir von Ihnen auch persönliche Daten (z. B. E-Mail Adresse, postalische Adresse, Telefonnummer, …). Die personenbezogenen Daten, die wir hierfür erheben, werden bei uns intern von den Abteilungen genutzt, die mit der Abwicklung der Geschäftsbeziehung befasst sind. (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, die für die Erfüllung der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns jeweils erforderlich sind, wie z. B. für folgende Zwecke:

  • Erstellung von Angeboten an Kunden für Lieferungen und Leistungen
  • Ermittlung Ihrer individuellen Preise
  • Interne Abwicklung Ihrer Bestellung
  • Lieferung der bestellten Ware
  • Anfragen an unsere Lieferanten
  • Vertragsverhandlungen
  • Klärung aller technischen Aspekte der Produkte und Leistungen aus der Geschäftsbeziehung
  • Zahlungsverkehr
  • Allgemeine Geschäftskorrespondenz mit Ihnen

Ihre Daten werden ggf. mit den Daten weiterer Bestellungen, Anfragen und Geschäftskorrespondenz, die Sie uns auf anderem Weg (Fax, Post, Telefon, …) übermitteln, zusammengeführt und gespeichert.


Bei Bedarf bedienen wir uns auch der Hilfe von Dienstleistern, (z.B. Logistik-Dienstleister für den Versand der Produkte, Banken für die Zahlungsabwicklung). An derartige Dritte werden wir Ihre Daten ausschließlich in dem Umfang weitergeben, wie sie für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich sind (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse externe Dienstleister, wie z.B. Logistikdienstleister für den Versand Ihrer bestellten Waren, einzusetzen, besteht darin, unsere Leistungen möglichst effizient und effektiv und damit für Sie so schnell und kostengünstig, wie möglich zu erbringen. Dritte, die personenbezogene Daten unserer Geschäftspartner erhalten, sind auf die Wahrung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.


Wir behalten uns vor Ihre personenbezogenen Daten für die Durchführung einer Bonitätsprüfung an externe Dienstleister weiter zu geben, um unser berechtigtes Interesse der Sicherstellung unserer Forderungen zu wahren (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Wir erhalten von diesen Auskunfteien Informationen über Ihr früheres Zahlungsverhalten und Bonitätseinschätzungen. Diese Daten ermöglichen uns eine Bewertung unserer Geschäftsbeziehung und werden von uns für die Entscheidung über eine Belieferung und zum Schutz vor Zahlungsausfällen genutzt. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, bzw. gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.


3. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten beim Besuch unserer Online-Website

Die Internetseite der Ewald Lang GmbH & Co. KG kann ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Mit jedem Aufruf der Internetseite werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst wird unter anderem Ihre vollständige Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) um die von Ihnen abgerufenen Daten unserer Website auf Ihr Endgerät zu übertragen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Ewald Lang GmbH & Co. KG keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Wir wahren damit aber unser berechtigtes Interesse im Hinblick auf unsere informationstechnische Integrität, zur Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT und ggfs. eine Strafverfolgung einleiten zu können. (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art.6 Abs.1 f DSGVO)


4. Cookies

Unsere Webseiten setzen Cookies auf Ihrem Computer. Cookies sind kleine Textdateien, die dazu verwendet werden, um unsere Webseiten für Sie so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Unsere Cookies dienen lediglich der Optimierung der Benutzererfahrung. Wir verwenden Cookies nicht, um Inhalte zu personalisieren, personenbezogene Daten zu erheben oder die Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren. Wir dürfen Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei Deaktivierung von Cookies die Webseiten möglicherweise nicht wie gewünscht genutzt werden können.


5.Unsere Webseiten-Dienstleister und Partner


5.1 Externe Links auf unseren Webseiten:

Sofern von unseren Webseiten auf die Seite anderer Anbieter oder Partner verlinkt wird, gilt unsere Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch diese Drittanbieter. Informationen über den Datenschutz der Betreiber dieser Seiten erhalten Sie auf den jeweiligen Webseiten.


5.2 Google Web-Fonts

Diese Internetseite kann zur durchgängigen Darstellung von Schriften auf so genannte Web Fonts zurückgreifen, die z.B. von dem Anbieter Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf/Laden einer Internetseite lädt Ihr verwendeter Internet-Browser die dafür benötigten Web Fonts in Ihren s. g. Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen.
Aus diesem Grund muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Durch diese Verbindung erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre verwendete IPAdresse unsere Internetseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer durchgängigen und ansprechenden Darstellung unserer Internetseiten. Dies stellt somit ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.
Sollte Ihr Internet-Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird eine Schrift von Ihrem Endgerät genutzt. Weiterführende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie hier https://developers.google.com/fonts/faq (Direktlink auf eng.) und in der eigenen Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


5.3 Google Maps

Diese Seite kann über eine API den Kartendienst Google Maps nutzen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktion von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angebotenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


5.4 Flash-Counter

Diese Website benutzt den kostenlosen Flashcounter Besucherzähler, einen kostenlosen Dienst der Team23 Werbeagentur zur statistischen Auswertung des Besucherzugriffe. Für die technische Umsetzung werden Cookies und die Speicherung Ihrer IP-Adresse benötigt. Diese Daten sind für den Anbieter nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Adresse und Cookies werden in der Regel nach einigen Tagen aber spätestens nach einem Monat gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server der Team23 Internetagentur in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert. Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell völlig anonym von der FlashCounter Webanalyse erfasst. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software generell verhindern. In diesem Fall können jedoch auf diversen Websites nicht sämtliche Funktionen uneingeschränkt nutzbar sein.
Eine weitere Möglichkeit, nicht von der Webanalyse erfasst zu werden, ist ein Widerspruch in Form der Speicherung eines sogenannten Opt-Out-Cookies in Ihrem Browser. Solange dieser in Ihrem Browser abgelegt ist, wird FlashCounter Ihre Benutzerdaten nicht analysieren.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch nicht mehr nachvollzogen werden kann, wenn Sie die Website mit einem anderen Browser besuchen oder den Opt-Out-Cookie zwischenzeitlich gelöscht haben. In diesem Fall ist eine erneute Speicherung des Opt-Out-Cookies nötig.
Klicken Sie den folgenden Link, um den FlashCounter-Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser abzulegen: http://fc.webmasterpro.de/optoutcookie.html


6. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Ewald Lang GmbH & Co. KG enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden diese übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


7. Direktwerbung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Namen und E-Mail-Adressen), die Sie uns überlassen haben, oder die wir von Ihnen als unserem Geschäftspartner speichern auch zu eigenen Werbezwecken, solange Sie der Nutzung nicht widersprechen. (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO)). Damit möchten wir Ihnen zielgerichtete – Ihren Interessen und der Geschäftsbeziehung entsprechende – Informationen zukommen lassen. Für einen Widerspruch gegen die Nutzung zu sonstigen Direkt-Werbezwecken genügt es, uns eine E-Mail unter der Adresse datenschutz@ewald-lang.de zu schicken.


8. E-Mail-Verkehr

Das Internet ist allgemein als unsicheres Medium anzusehen. Bitte beachten Sie daher, dass wir die Vertraulichkeit des normalen E-Mail-Verkehrs über die auf unserer Homepage angebotenen Links und über sonstige E-Mail-Adressen der Ewald Lang GmbH & Co. KG nicht sicher stellen können. Falls Sie eine Verschlüsselung Ihres E-Mail-Verkehrs mit der Ewald Lang GmbH & Co. KG wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre E-Mail-Ansprechpartner.


9. Bewerbungen

An unsere Adressen (postalische und elektronische) können Sie Initiativ-Bewerbungen oder Bewerbungen für angebotene Stellen schicken. Bitte beachten sie, dass der E-Mail-Verkehr mit dieser elektronischen Adresse unverschlüsselt ist und damit die Vertraulichkeit Ihrer Daten nicht sichergestellt ist. Falls Sie eine Verschlüsselung Ihres E-Mail-Verkehrs wünschen, wenden Sie sich bitte an office@ewald-lang.de.
Wir nutzen Ihre Bewerbungsunterlagen, um mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten, um Ihre Eignung für ein Anstellungsverhältnis in unserem Haus zu prüfen und das Bewerbungsverfahren abzuwickeln (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b, c und f DSGVO). Hierfür werden Ihre Bewerbungsunterlagen in der Personalabteilung gespeichert und ggf. an den für eine Anstellung in Frage kommenden Fachbereich weitergeleitet. Falls wir Ihre Bewerbung aktuell nicht berücksichtigen können, werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen 12 Monate lang speichern, um ggf. eine spätere Berücksichtigung prüfen zu können. Die Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach dieser Frist erfolgt, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von uns entgegenstehen. Sie können dieser Speicherung per E-Mail an die Adresse datenschutz@ewald-lang.de widersprechen. Ihre Bewerbungsunterlagen werden wir im Fall eines Beschäftigungsverhältnisses in die Personalakte aufnehmen und für die gesamte Dauer des Arbeitsverhältnisses sowie darüber hinausgehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen speichern (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a, b DSGVO, § 26 BDSG Abs. 1 n.F.).


10. Allgemeine Angaben zu Rechtsgrundlagen, Datenlöschung und Speicherdauer


10.1 Allgemeine Angaben zu den Rechtsgrundlagen

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


10.2 Allgemeine Angaben zur Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


11. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i. S. d. DSGVO und Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie jederzeit berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen.

Sie haben zusammengefasst somit ein Recht auf:

  • Auskunft, (nach Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung, (nach Art. 16 DSGVO)
  • Löschung, bzw. auf Vergessenwerden, (nach Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung, (nach Art. 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit, (nach Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruch, (nach Art. 21 DSGVO)
  • Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling, (nach Art. 22 DSGVO) Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
Web: www.lda.bayern.de
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de


12. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.


13. Weitere Informationen

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre persönlichen Daten vor vorsätzlicher Manipulation, Verlust und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die eingesetzten Sicherungsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Unsere Internetseiten werden laufend an die technische Entwicklung und die Bedürfnisse von uns und unseren Nutzern angepasst. Wir behalten uns daher das Recht vor, auch diese Datenschutzerklärung bei Bedarf jederzeit anzupassen, zu ergänzen und zu ändern. Gültig ist die jeweils aktuelle Version, die auf unserer Homepage veröffentlicht ist.


Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

EWALD LANG GmbH & Co. KG
Im Herrmannshof 7
91595 Burgoberbach
Deutschland
Tel.: +49 (0) 9805 933 999-0
Fax: +49 (0) 9805 933 999-30
E-Mail: datenschutz@ewald-lang.de

Burgoberbach, den 25.05.2018